Hallo, ich bin Anja de Boer - Heilpraktikerin (Psychotherapie) in Wiesbaden

Meine Passion: Den Körper über die Seele heilen - mit ganzheitlicher Psychotherapie, Beratung - Kinesiologie

Menschen auf ihrem Lebensweg begleiten zu dürfen, stellt eine wunderbare Herausforderung für mich dar.

Anja de Boer, Heilpraktikerin für Psychotherapie, Beratung, Kinesiologie

Anja de Boer

Heilpraktikerin (Psychotherapie)

Diplom-Sozialpädagogin (FH)

Kinderpsychologische Beraterin (IK) 

 

1966 in Bonn geboren, seit 1991 in Wiesbaden

Ich besitze die staatliche Erlaubnis zur Ausübung der Heilkunde auf dem Gebiet der Psychotherapie. 

Mein Weg bis zur Eröffnung meiner Praxis für ganzheitliche Psychotherapie & Beratung - Privates und Berufliches

Therapieweg - den Körper über die Seele heilen - mit ganzheitlicher Psychotherapie, Beratung und Kinesiologie

Im Fokus meiner Arbeit: Ganzheitliche effektive Therapiemethoden, die die Ursachen in den Mittelpunkt rücken und nicht nur die Symptome behandeln.

Warum ich heute gerne Menschen begleiten und unterstützen möchte, hat etwas mit meinem persönlichem Lebensweg zu tun.

Die vielen kleinen und großen "Verrücktheiten" im Staatstheater Mainz und die 18 Jahre, die ich mit Schauspielern dort zusammenarbeiten durfte, haben mein Leben sehr geprägt. Anschließend studierte ich mit Überzeugung soziale Arbeit, denn eins stand fest: Ich wollte intensiver mit kleinen und großen, jungen und alten Menschen zusammenarbeiten.

 

Auch in meinem Leben gab es StressKrisen, Schmerzen und schwierige Zeiten, die mich letztendlich zur Eröffnung meiner Praxis geführt haben.

 

Meine erfolgreiche Selbstbehandlung und daraus resultierende hilfreiche Erkenntnisse sowie meine Begeisterung für die Wirksamkeit dieser Heilmethoden, motivierten mich, meine Praxis für ganzheitliche alternative Psychotherapie / Beratung zu eröffnen. 

Und das bin ich auch...

Gewaltfreie Kommunikation, energetisches Raumdesign, Kunst und Fotografie sind weitere Interessensgebiete, die mich in meiner Freizeit beschäftigen.

Heute geht es mir gut und ich bin sehr glücklich mit Hund und Kegel, mit denen ich wann immer es geht am liebsten durch die Wälder und Weinberge ziehe.

 

Neben der Tätigkeit in meiner Praxis arbeite ich seit 2002 bei einem großen Träger der Behindertenhilfe (KÄNGURU Frühförder- und Frühberatungsstelle) mit Kindern und ihren Eltern. 

Wenn auch die Familienorientierung einen wichtigen Aspekt bei dieser Arbeit darstellt, so war es doch auch immer ein Wunsch von mir, noch intensiver auf die Bedürfnisse der belasteten, gestressten und häufig auch traumatisierten Eltern eingehen zu können.

Auch unter diesem Aspekt erschien mir die Eröffnung meiner Praxis nur folgerichtig.

 

Meine Aus- und Weiterbildungen (eine Auswahl):

Meine Aus- und Weiterbildungen ermöglichen es mir, kompetent und ganz individuell auf Ihre Bedürfnisse einzugehen zu können.

Supervision sowie regelmäßige Fortbildungen in den verschiedenen therapeutischen Arbeitsfeldern sind für mich selbstverständlich.

 

"Die Fähigkeit,

glücklich zu leben,

kommt aus einer Kraft,

die der Seele innewohnt"

Mark Aurel

Als Therapiemethoden bzw. Techniken nutze ich in meiner Praxis RAUM FÜR BERATUNG  im wesentlichen: