Lebenskrisen & Veränderungen meistern und als Chance begreifen - Psychotherapie in Wiesbaden

Wenn Lebenskrisen und Veränderungen uns herausfordern, und unsere Gefühle Achterbahn fahren

Lebenskrisen überwinden - Psychotherapie und Beratung in Wiesbaden

Sie befinden sich in einer Lebenskrise, Ihr Leben hat sich völlig auf den Kopf gestellt und Sie wissen nicht, wie Sie zur Normalität zurückfinden sollen? Sie haben durch eine einschneidende Veränderung in Ihrem Leben das Gefühl, den Anforderungen Ihres privaten oder beruflichen Umfeldes nicht mehr gerecht werden zu können?

Lebenskrisen - wenn wir uns in einem emotionalen Ausnahmezustand befinden

Veränderungen gehören zum Leben, Leben bedeutet Veränderung. Trennungen, Verluste, Krankheit, eine neue Lebensphase - es gibt viele Einschnitte im Leben, die eine persönliche Krise auslösen können. Manchmal führen Veränderungen im Leben in eine Krise, die uns überfordert und auch völlig aus der Bahn werfen kann. 

Lebenskrisen können jeden treffen - unabhängig von Alter, Geschlecht und Familienstand.  Veränderungen lösen oftmals Sorgen und Ängste aus. Stress, depressive Verstimmungen und Selbstzweifel können dann das Leben bestimmen. Unsicherheit oder auch Hilflosigkeit machen sich breit.

Wir können uns nicht vorstellen, dass wir die Krise überwinden werden - es fehlt an Bewältigungsstrategien und dem Selbstvertrauen, dass wir es schaffen können.

So manche plötzlichen Lebensereignisse durchkreuzen unser Lebenspläne und vieles, an was wir geglaubt und für richtig empfunden haben, erscheint auf dem Prüfstand.

Die Gefühle und Gedanken fahren Achterbahn. Wir begreifen, dass wir etwas verändern müssen, um unser Leben wieder genießen zu können und damit uns das Leben wieder sinnvoll erscheint. 

 

Als Heilpraktikerin (Psychotherapie) habe ich mich auf Lebenskrisen, Veränderungsprozesse und Neuanfänge spezialisiert. Ich biete Ihnen meine Hilfe und Unterstützung an, damit Sie wieder den Boden unter Ihren Füßen spüren und Ihr Leben wieder erfüllt leben können.

 

 

"Erst wenn man stolpert,

achtet man auf den Weg"

Unbekannt 

 

Im folgenden erhalten Sie weitere Informationen zum Thema Lebenskrisen und Veränderungsprozesse, ihren Ursachen und Symptomen...

Was versteht man unter einer Lebenskrise?

Als Lebenskrise oder auch psychische Krise wird eine Phase im Leben Betroffener bezeichnet, die als einschneidend erlebt wird, und in der die gewohnte Sicherheit nicht mehr vorhanden ist. Die Person ist mit einem plötzlichen Ereignis konfrontiert, einem inneren Konflikt oder schmerzhaftem Prozess, für welchen keine Lösung in Sicht ist. Die augenblickliche Lebenssituation wird als unerträglich empfunden - Betroffene wissen nicht, wie sie die Krise bewältigen sollen. Plötzliche Trennungen, Stress auf der Arbeit, eine schwere Erkrankung - es gibt viele kritische Lebensereignisse, die eine Lebenskrise auslösen können.

Welche unterschiedlichen Arten von Krisen gibt es?

Es werden drei Arten von Krisen unterschieden, die sich nicht immer klar voneinander abgrenzen lassen:

  1. Entwicklungskrisen - Krisen, die aufgrund des fortschreitenden Alters oder körperlicher Reifung entstehen
  2. Anforderungskrisen - Krisen, die aufgrund von Umweltanforderungen bei uns ausgelöst werden
  3. Verlustkrisen - Krisen, die durch Verlusterfahrungen entstehen

Sinn- oder Lebenskrisen - wenn alles in Frage gestellt wird

Menschen, die eine Sinn- oder Lebenskrise durchlaufen, befinden sich an einem Punkt im Leben, an dem sie bemerken, dass sie unzufrieden sind. Zunehmend wird alles in Frage gestellt, nichts scheint mehr O.K. zu sein. Lebensziele sind bereits erreicht, keine neuen in Sichtweite - das Leben erscheint leer. Vielleicht können aber auch Ziele nicht verwirklicht werden oder Wünsche gehen nicht in Erfüllung.

Existenziellen Bedrohungen oder traumatisierende Ereignissen können auch in einer Lebenskrise münden. Häufig wissen wir dann nicht mehr, wie es weiter gehen soll und haben das Gefühl, die Kontrolle zu verlieren. Unsere Belastungsgrenze wird überschritten, Gefühle der Ohnmacht und Hilflosigkeit entstehen. Es kann bis hin zum Verlust der eigenen Handlungsfähigkeit kommen.

 

"In drei Worten kann ich alles

zusammenfassen, was ich über das Leben

gelernt habe: Es geht weiter"

 

Robert Frost

 

Lebenskrisen: Welche Symptome gibt es?

Lebenskrisen und Veränderungen - Hilfe und Unterstützung durch Psychotherapie in Wiesbaden

Eine Lebenskrise wird durch belastende Gefühle aber auch körperliche Symptome begleitet. Lebenskrisen lösen heftige Emotionen in uns aus. Sie können nicht selten den Schlaf, den Appetit und die Lebenslust rauben. Es können -  je nach Art der Lebenskrise und den persönlichen Umständen - sowohl seelische als auch körperliche Symptome auftreten. Die Auswirkungen auf die Gesundheit sind oft nicht unerheblich.

Seelische Symptome einer Lebenskrise

  • Negative Gedanken
  • Unsicherheit und Zurückhaltung
  • Traurigkeit
  • Depressive Verstimmungen
  • Verstärkte Angst vor der Zukunft
  • Selbstzweifel
  • Orientierungslosigkeit
  • Frage nach dem Sinn des Lebens
  • Hoffnungslosigkeit
  • Stimmungsschwankungen, Gereiztheit
  • Innere Unruhe, und das ständige Gefühl, unter Stress zu stehen

Körperliche Symptome einer Lebenskrise

  • Schlafstörungen
  • Übelkeit, Appetitlosigkeit
  • Atemnot
  • Herz-Kreislauf-Symptome
  • Schwindel
  • Schmerzen, insbesondere Kopf- und Gliederschmerzen

Welche Phasen werden bei einer Lebenskrise durchlaufen?

Jede Lebenskrise ist anders. Forscher haben jedoch herausgefunden, dass Lebenskrisen in mehrere Phasen verlaufen. Dabei ist es individuell sehr unterschiedlich, wie lange die einzelnen Prozesse dauern.

  • Schock / Verleugnung: Wir wollen nicht wahrhaben, was passiert ist und fühlen uns ohnmächtig der Situation ausgeliefert. Je nach persönlichen Bewältigungsmustern und Situation kann dieser Zustand Stunden oder auch Tage anhalten.
  • Handlung: Wir hadern mit unserem Schicksal und befinden uns in einem Gefühlschaos aus Angst, Wut und Hoffnungslosigkeit. Es entstehen Selbstzweifel.
  • Neuorientierung: Wir fangen an, unser Schicksal anzunehmen und suchen nach Wegen und Lösungen aus der Krise. In diesem wichtigen Prozess fangen wir an, uns aus der Vergangenheit zu lösen und uns auf Neues zu konzentrieren.
  • Neustart: Wir finden uns mit der Situation ab und haben die Möglichkeit, die Lebenskrise als Chance zu betrachten, für uns positiv zu nutzen und ein "neues Leben" zu beginnen.

Lebenskrisen: Welche Ursachen bzw. Auslöser gibt es?

Die Ursachen für psychische Krisen sind vielfältig:

  • Ihr Partner hat Sie verlassen oder betrogen - Sie haben eine andere schwere Enttäuschung erlitten
  • Sie haben eine Trennung oder Scheidung hinter sich, mit der Sie nicht zurecht kommen
  • Ihr Partner, Sie selbst oder eine wichtige Bezugsperson in Ihrem Leben leidet an einer schweren Krankheit
  • die andauernden Belastungen, Auswirkungen und Veränderungen durch die Corona- Krise - Isolation, Einsamkeit, Angst vor Ansteckung oder Tod, finanzielle Verluste...
  • Sie hatten einen schweren Unfall
  • Ihr Partner, ein Familienangehöriger oder eine andere für Sie wichtige Person ist gestorben
  • Sie haben familiäre Probleme, Konflikte und Stress
  • Ihre Lebensträume - z.B. ein unerfüllter Kinderwunsch - gehen nicht in Erfüllung
  • Sie haben Ihre Arbeit verloren, Mobbing oder veränderte Bedingungen auf Ihrem Arbeitsplatz - Sie stehen als Selbstständiger kurz vor der Insolvenz 
  • psychische Erkrankungen wie: Angststörungen, Depressionen oder ein Burnout
  • Älter werden, das Gefühl sein Leben vergeudet zu haben...

Aber auch positive Veränderungen wie eine neue Partnerschaft, die Geburt eines Kindes, der Kauf eines gemeinsamen Hauses können Stress verursachen und Auslöser einer Lebenskrise sein.

Lebenskrisen leichter überwinden und meistern durch ganzheitliche Psychotherapie & Beratung

Lebenskrisen leichter überwinden und meistern durch ganzheitliche Psychotherapie & Beratung

Mit Hilfe der ganzheitlichen Psychotherapie und psychologischen Beratung können Lebenskrisen schneller überwunden und Veränderungsprozesse leichter durchlaufen werden.

Manchmal fehlt es an Mut, Vertrauen und Kraft, um eine Lebenskrise erfolgreich zu bewältigen oder mit Veränderungen gut zurecht zu kommen. 

Psychotherapie oder psychologische Beratung können Sie in einer Krisensituation dabei unterstützen:

  • schwierige Lebensphasen und Ereignisse zu bewältigen
  • Neuanfänge und Veränderungsprozesse zu begleiten
  • kritische Lebensphasen abzuschließen
  • Denkblockaden, Stress und Ängste, depressive Verstimmungen zu lösen
  • Veränderungen anzunehmen
  • neue Perspektiven zu eröffnen
  • Anpassungsstörungen nach einem traumatisierenden Ereignis zu überwinden
  • Körper und Seele ins Gleichgewicht zu bringen
  • schneller wieder Licht am Ende des Tunnels zu sehen.

  

"Die schwierigste Zeit in unserem Leben

ist die beste Gelegenheit,

innere Stärke zu entwickeln" 

 Dalai Lama 

 

In jeder Lebenskrise steckt auch eine Chance

Lebenskrisen und Veränderungsprozesse bewältigen durch ganzheitliche  Psychotherapie in Wiesbaden

In einer Lebenskrise oder bei schwierigen Veränderungen konzentrieren wir uns meistens nur auf das Problem - die Gedanken drehen sich im Kreis. Oftmals können uns nicht vorstellen, dass wir die Krise erfolgreich bewältigen werden.

Lebenskrisen und Veränderungsprozesse können eine Chance sein, die wir nutzen können, um gestärkt daraus hervor zu gehen. Oftmals kann nach einer Krise etwas Neues entstehen und Lebensumstände verbessert werden, wenn es uns möglich ist, uns von unseren Ängsten zu befreien. Häufig sind wir jedoch zu sehr auf das Problem fokussiert und können den Sinn, der häufig hinter einer Krise steckt, nicht erkennen. Auch fehlt es an Mut und Kraft, nach vorne zu schauen und uns Hilfe zu suchen. 

 

„Alle Hindernisse und Schwierigkeiten sind Stufen, 

auf denen wir in die Höhe steigen“ 

Friedrich Nietzsche

 

Ganzheitliche Psychotherapie oder psychologische Beratung kann sehr hilfreich sein, wenn Sie alleine nicht weiter kommen. Als Heilpraktikerin (Psychotherapie) helfe ich Ihnen dabei, die Lebenskrise oder Veränderung in ihrem Leben neu zu bewerten, als Chance zu begreifen und gestärkt daraus hervor zu gehen.

Wenn Sie sich Hilfe und Unterstützung bei Veränderungsprozessen oder in einer persönliche Krise wünschen - ich bin für Sie da. Gemeinsam bringen wir wieder Ordnung in Ihr Leben und finden für Sie passende Lösungen.

Akute Krisen - der lokale Krisendienst hilft Ihnen

Bei akuten Krisen bis hin zu Suizidgedanken wenden Sie sich bitte telefonisch an Ihren lokalen Krisendienst; die aktuelle Rufnummer für Ihren Bezirk finden Sie online. Oder wählen Sie die Telefonseelsorge Deutschland, Telefon 0800 111 0 111.